Lautsprecherreparatur – Sickentausch – Sickenrepataur

Lautsprecherreparatur – Sickentausch

F.A.Q. Refoaming Reconing High-End Auftrag Gehäuse Hochtöner Referenzen Preise

Reparatur von Lautsprechern und Boxen der Marken:

Dynaudio, JBL, Infinity, T+A, Quadral, JAMO, MB Quart, Onkyo, Heco, Electro Voice, Bang & Olufsen, RFT, Focal, Hans Deutsch, Klipsch, Altec Lansing, Bowers & Wilkins, Braun, Cervin Vega, KEF, Magnat, Pioneer, Philips, Revox, Nubert, Sony, Technics, Yamaha, Elac, Zeck, Vifa, Seas, ScanAudio, Mirsch, Teufel, Backes & Müller und noch sehr viele mehr…

RFT JBL Quadral Infinity Bose B&O Dynaudio Jamo MB Quart B&W T&A

Austausch der Sicken, Staubkappen, Anschlußterminals, Aufarbeiten von Gehäusen…

sieben Beispiel-Lautsprecher vor, und nach dem Sickentausch

Wir haben einen sehr hohen Qualitätsanspruch. Eine „Sofort-Reparatur“ innerhalb weniger Stunden gibt es bei uns nicht. Lautsprecher sollen wieder so aussehen wie NEU, nicht wie schnell mal neue Sicken verklebt!

Wenn Sie uns Lautsprecher-Chassis oder Lautsprecher-Boxen zusenden möchten, verwenden Sie bitte dieses Formular.

Lautsprecher- und Boxen-Prüfplatz in unserem reflexionsarmen HörraumLautsprecher- und Boxen-Prüfplatz im reflexionsarmen Hörraum

Jean Neef – Inhaber/Werkstattleiter:

Da meine Ausbildung in den späten 1980er Jahren in einem Betrieb mit großer Lautsprecherproduktion mit internationalem Absatz stattfand, konnte ich mir schon damals das nötige Fachwissen und die Fertigkeiten aneignen, welche für eine erfolgreiche Lautsprecherreparatur und zum professionellen Erneuern der Lautsprecher-Sicken, Membranen und Spulen nötig sind.
Ich arbeitete damals unter anderen in der Lautsprecher-Spulenfertigung, Mikrofonproduktion und Prüfung und in der Lautsprecherboxen-Montage mit akustischer und mechanischer Prüfung.

Heute betrachte ich mich als Audio-Enthusiast und Liebhaber. In den letzten 30 Jahren habe ich schon so manche Lautsprecherbox in meiner Holz-Werkstatt von Grund auf neu gefertigt.
Mein bevorzugtes Audioformat ist 24bit-flac, mit 96kHz. Wiedergegeben wird über hochwertige Audio-DACs von Audioquest, Cambridge Audio und DENON.

Ich arbeite nach dem Motto: Meine Hand für mein Produkt.

Lautsprecher defekt? NEEF Elektronik kann helfen.




Lautsprecher Sicken erneuern: Gummisicken anstelle Schaumstoffsicken

In vielen Fällen lösen sich die verwendeten Schaumstoffsicken einfach auf. Die Sicken gehen mit der Zeit kaputt, sind dann defekt. Das ist leider ganz normal, denn Schaumstoffsicken haben eine Haltbarkeit von etwa 15-20 Jahren. Dabei spielt es kaum ein Rolle ob die Boxen viel gelaufen sind. Denn nicht die Bewegung der Membrane ist Schuld an der Alterung, sondern vielmehr Umwelteinflüsse wie zum Beispiel das Sonnenlicht – speziell der UV-Anteil.

Die Frage: „Kann man nicht einfach haltbarere Gummisicken anstelle der verbauten Schaumstoffsicken verwenden?“ müssen wir verneinen. Selbst wenn in den Maßen genau passende Sicken verfügbar sind, würden Gummisicken anstelle von Schaumstoffsicken das Klangbild des Lautsprechers bei einem Austausch der Sicken verändern. Die Lautsprecher wurden von den Entwicklern auf Klangneutralität, einen möglichst linearen Frequenzgang und eine ordentliche Dynamik entwickelt. Gummisicken würden die Klangqualität der alten Lautsprecher sehr stark zum Nachteil verändern. Nur wenn es keine andere Möglichkeit gibt, sollte man das Material der Sicken verändern.
Auch Gummisicken sind nicht unbegrenzt haltbar, sie härten aus. Das geschieht schleichend, man merkt es kaum. Tieftöner verlieren mit der Zeit die Fähigkeit, tiefste Töne wieder zu geben, Mitteltöner klingen plötzlich blass und langweilig. Die Kunden sind dann ganz überrascht, wenn ihre alten Tieftöner neue Gummi-Sicken bekommen haben, was für tiefe Töne wieder möglich sind.

Eine Ausnahme gibt es:
Dr. Kurt Müller fertigt schon immer die Sicken für Dynaudio. Er bietet für viele alte Chassis mit Schaumstoffiscken auch passende Gummisicken mit längerer Haltbarkeit – aber nur für einige Dynaudio-Lautsprecher!

Der Austausch der Sicken (refoaming) oder auch der Austausch der kompletten Membrane (reconing) gestaltet sich unterschiedlich schwer, je nach Größe und der vom Hersteller der Lautsprecher angewendeten Produktionstechnik und den verbauten Materialien.

Über die letzten Jahre konnten wir durch die Sickenreparatur oder Membrantausch (wenn als Ersatzteil verfügbar) sehr vielen hochwertigen alten Lautsprechern wieder zu gutem Klang und sehr ansprechender Optik verhelfen.

Bisher konnten wir für alle angefragten Lautsprecher die passenden Sicken aus Schaumstoff für den Austausch beschaffen, auch wenn wir schon mal spezielle Sicken für Basslautsprecher von Klipsch oder Fend in Australien ordern mussten. Das dauert dann zwar einige Wochen, ist aber praktikabel.

Von uns werden für die Lautsprecher Sicken Reparatur nur die höchstwertigen am Markt verfügbaren Sicken verbaut! Billige Sicken aus Polen oder Fernost verwenden wir nicht!
Wenn verfügbar, verwenden wir Original-Sicken von Dr.Kurt Müller.

verschiedene Sicken: Focal 8N400 von Dr.Kurt-Müller, Mirsch OM3-28 von Dr.Kurt-Müller, JBL L36, 12Zoll Flachflansch-Sicke, RFT L1714, Grundig Satellit 650, RFT L7102, Backes&Müller BM6 von Dr.Kurt-Müller, 6Zoll-Gummisicke, JBL LX750verschiedene Sicken: Focal 8N400 von Dr.Kurt-Müller, Mirsch OM3-28 von Dr.Kurt-Müller, JBL L36, 12Zoll Flachflansch-Sicke, RFT L1714, Grundig Satellit 650, RFT L7102, Backes&Müller BM6 von Dr.Kurt-Müller, 6Zoll-Gummisicke, JBL LX750

Bei Fragen: 0341-902381-41  oder  kontakt@neef.de




JBL

Die guten JBL Pro III, sind heute nur noch sehr sehr selten in ordentlichem und voll funktionstüchtigem Zustand zu finden. Klanglich rangieren sie deutlich über den sehr weit verbreiteten Control 1. Die Tief/Mitteltöner haben andere Membranen und stärkere Schwingspulen. Es wurden Hochtöner mit echten Titan-Kalotten verwendet, anstelle metallbedamptes Kunststoff.

JBL Pro III vor und nach der ReparaturLinks sind sie noch in recht ramponiertem Zustand. Verschmutzt, defekte Sicken der Tief-/Mitteltonlautsprecher und eine eingedrückte Titan-Hochtonkalotte.
Die Sicken wurden erneuert, die eingedrückte Titan-Hochtonkalotte wurde erfolgreich „gerichtet“, die Gehäuse wurden gründlich gereinigt und gepflegt, die Frequenzweichen wurden überprüft und alle verblassten Schrauben neu schwarz lackiert.
Ein anschließender Test zeigte, dass die kleinen „alten“ Speaker sehr gut klingen. Kein Wunder, lag der Neupreis in den 1990ern um die DM 800,- pro Paar.

JBL-Lautsprecher (Bass-/Mitteltöner) während der Sicken-Reparatur:

Die Boxen werden geöffnet, die mit den Gehäusen verklebten Lautsprecher werden ausgebaut, die Sicken werden sauber aus den Lautsprecherkörben entfernt und später werden die neuen passgenauen Schaumstoffsicken sauber und exakt ausgerichtet (zentriert) mit den Lautsprecherkörben verklebt.

JBL A0406A aus JBL Ti600 vor und nach dem Sickentausch

Die Lautsprecherreparatur von hochwertigen Lautsprechern lohnt sich und dauert in der Regel nur einige Werktage.

JBL High-End Lautsprecher: die Tieftöner aus der legendären 250Ti
JBL High-End Lautsprecher: die Tieftöner aus der legendären 250Ti
JBL HP 590, vor und nach dem Austausch der Sicken
JBL HP 590, vor und nach dem Austausch der Sicken
große JBL 128H aus JBL4411
große JBL 128H aus JBL4411

JBL A0406A und A0404A aus JBL Ti600

JBL A0406A und A0404A aus JBL Ti600




RFT (BR25, BR25E, BR26, BR50, BR100, BR2725, BR3750)

RFT L7102 aus RFT BR25 BR25e BR26 mit aufgelösten Sicken und nach der ReparaturLinks vor der Überholung: Membranen stark vergilbt und Sicke fast völlig aufgelöst, rechts: optisch und akustisch neuwertig

Verbaut sind in RFT BR26 die Basstreiber vom Typ L7102. Die L7113, L7114 und L7116 sind zwar mechanisch identisch und können mit den gleichen neuen Sicken bestückt werden – aber in BR25, BR25e oder BR26 haben sie nichts zu suchen.
Die L7113 wurden für den Einsatz als Mitteltöner für die BR50 entwickelt und haben eine kürzere Schwingspule und einen anderen Impedanzverlauf. Die L7114 sind die Tieftöner in der BR50 und BR3750 (Tieftöner und Tief/Mitteltöner) und haben eine Impedanz von 8 Ohm.
Die L7116 wurden später für die „Nachwende“-Lautsprecher vom Typ HECO Interior Reflex 30 MK1 entwickelt und haben andere Schwingspulen mit 12 Ohm !!! Impedanz.

Härtefall

Hier ein absoluter Härtefall: eine Membrane ist mit Bauschaum besprüht (links oben), zwei Membranen wurden unsachgemäß mit mit schwarzer Lackfarbe besprüht und es wurden Gummisicken mit stark ausgehärtetem Kleber verklebt. Zu allem Überfluss, befanden sich Schaumstoffteile unter den Gummisicken. Eine Tieftonwiedergabe war dadurch kaum noch möglich.

Härtefall: RFT L7102 mit Bauschaum und Lack auf den MembranenAlle Sicken wurden sauber entfernt, alle Kleberreste (auch der viel zu harte Kleber unter den Gummisicken) wurde entfernt. Der Bauschaum und die Lackfarbe wurden mechanisch und mit Lösungsmittel restlos entfernt.
Die lackierten Staubschutzkappen waren leider nicht zu retten und wurden durch originale neue Kappen ersetzt. Die Membranen wurden fachgerecht eingefärbt (kein Lack !!!), ohne das Membranegewicht zu verändern. Nun konnten sehr gute Schaumstoffsicken verklebt werden.
Nach der Impedanz- und Resonanzfrequenzmessung, konnten die vier RFT L7102 Tief-/Mitteltöner wieder zurück zum nun glücklichen Kunden.

Härtefall Juli 2019

Der Kunde kam mit seinem Paar RFT BR50 ziemlich verzweifelt zu uns. Eine Box hatte er bereits zerlegt und 3 Sicken erneuert – linkes Bild, untere Reihe.
Leider hat er sich ein Video im Internet angesehen. Dort wird reichlich weißer Kleber, mit einem Pinsel auf die Pappmembranen gestrichen. Dann wird die neue Schaumstoffsicke aufgelegt und fertig. Das Resultat war ihm dann doch nicht ganz gefällig.

ein Satz L7112 / L7114 aus RFT BR50, vor und nach der ÜberholungIn diesem Zustand war noch nicht klar, ob diese L7113/L7114 jemals wieder vernünftig aussehen und klingen können.
Mit viel Geduld gelang es, die Membranen ohne Beschädigungen von den Sicken und den extremen Mengen Kleber zu befreien.
Nach dem Wechsel von drei der 6 Staubkappen, dem Nachlackieren der Körbe und dem optischen Auffrischen der Membranen, konnten neue Sicken in gewohnter Qualität verklebt werden. Auch meß- und hörtechnisch sind alle 6 Lautsprecher wieder absolut fit für die nächsten 15- 20 Jahre.

kleine 7cm RFT L1714 aus Trabant-Kugelboxen, vor und nach der GeneralüberholungDie Sicken der nur 7cm kleinen RFT L1714 aus der Hutablage eines PKW Trabant hatten sich völlig aufgelöst, die Membranen waren stark verblasst – nun sind sie wieder wie neu. Mechanisch identisch sind die RFT L1712.



Quadral

Quadral Shogun mit Kunststoffeinbaurahmen, vor und nach dem SickentauschQuadral Shogun Mitteltöner mit Kunststoffeinbaurahmen, vor und nach dem Sickentausch

Quadral SM60 mit PappringQuadral SM60 mit Pappring, auch dieser konnte beim Sickentausch erhalten werden.

Quadral 92-1027 aus Quadral DC 700
Quadral 92-1027 aus Quadral DC 700




Infinity

Hier ein Vergleich vorher-nachher:
Bass-Lautsprecher aus etwa 20 Jahre alten Infinity Reference 61 MKII Lautsprecherboxen. Der Unterschied ist deutlich zu sehen und natürlich auch hörbar.

Infinity Reference 61 MKII mit defekter und neuer Sicke

Ähnliche Lautsprecher sind auch in den Infinity Reference 41 und Reference 51 verbaut. Der Sickentausch gestaltet sich genauso problemlos.

Infinity Reference 61 MKII, alle 6 Lautsprecher wurden per Sickentausch überholt

Hier wurde ein kompletter Satz (4 Tieftöner und beide Mitteltöner) aus einer Infinity Reference 61 MKII überholt. Das Ergebnis kann sich absolut sehen und hören lassen.

Infinity SM225 Tieftöner und Mitteltöner, vor und nach dem REFOAMINGHier wurde ein Paar Mitteltöner und Tieftöner aus alten Infinity SM225 repariert. Die Sicken sind noch immer in gewohnt guter Qualität beschaffbar. Schwierig ist es, die neuen Sicken wieder sauber und zentriert in die gefrästen Aluminium-Körbe zu bekommen.

Infinity Kappa 6.2I Series II mit Kohlenstoffmembrane
Infinity Kappa 6.2i Series II mit Kohlenstoffmembranen mit neuen Sicken = wie NEU
Infinity RS5001 Tieftöner
Infinity RS5001 Tieftöner
Infinity Reference 60 mit Kohlenstoff Membranen und neuen Schaumstoffsicken
Infinity Reference 60 mit Kohlenstoff Membranen und neuen Schaumstoffsicken




BOSE

Hier nun 4 Basslautsprecher aus sehr guten alten Bose 601 Lautsprecherboxen (aus ca. 1977-1980 = fast 40 Jahre alt)

Bose 601 Basslautsprcher links vor, rechts nach der Lautsprecherreparatur

Das Resultat spricht Bände:
Die Sicken wurden erneuert und die alten stark verschmutzten Papiermembranen wurden vorsichtig, aber recht wirkungsvoll gereinigt und aufgefrischt. Die alten Membranen und Schwingspulen konnten erhalten werden.

Bose Direct-Reflecting 601 Series III

Bei diesen Bose Direct-Reflecting 601 Series III wurden die verschmutzten Membranen gereinigt und die Sicken erneuert – wie neu. 


Bang & Olufsen

2 Stück Bang & Olufsen Beovox CX100 mit vier aufgelösten Sicken und nach erfolgter Reparatur

Bei den guten alten B&O Aluminium-Lautsprecher der CX-Serie lösen sich auch die Sicken auf. Sie werden zu einer klebrigen zähen Masse. Dadurch können die alten Sicken entfernt werden, ohne die Membranen zu beschädigen. Nach erfolgtem Sickentausch, spielen sie wieder wie am ersten Tag.



Dynaudio

Auch die besten Lautsprecher leiden unter der jahrelangen Sonneneinstrahlung und der UV-Anteil fängt an, die Sicken zu zersetzen. So trifft es auch Dynaudio. Für Dynaudio sind für viele Lautsprecher die Originalsicken von Dr. Kurt Müller in hervorragender Erstausrüster-Qualität lieferbar.

Dynaudio 30W54 aus Dynaudio400 links mit defekten Sicken. rechts mit neuen Dr.Kurt-Müller Schaumstoffsicken
Dynaudio 30W54 aus Dynaudio400 links mit defekten Sicken. rechts mit neuen Dr.Kurt-Müller Schaumstoffsicken

Dynaudio MSP 100 mit erneuerten Schaumstoffsicken

Hier wurden die Sicken der Dynaudio MSP 100 erneuert. Schon der optische Unterschied ist deutlich sichtbar.

Dynaudio 23W75 mit Kunststoffmembrane und neuer Dr.Kurt-Müller-SickeDynaudio 23W75 mit Kunststoffmembrane und neuer Dr.Kurt-Müller-Sicke

Dynaudio 21W54 aus Wilson Audio Watt Puppy 64 Dynaudio 21W54 aus Wilson Audio Watt Puppy 6 High-End-Lautsprecher-Boxen



JAMO

JAMO 707 Tiftontreiber mit defekten Sicken und mit neuen SickenDie sehr guten JAMO 707 sind in D’Appolito-Anordnung aufgebaut, ergänzt durch einen integrierten Subwoofer als einseitig ventilierter Bandpass mit einer Doppelbassbestückung.
Die Mitteltonlautsprecher verfügen über Gummisicken und sind sehr beständig, anders die Tieftontreiber. Sie haben Schaumstoffsicken, wie man auf dem linken Bild sehr gut erkennen kann.

300mm große Basslautsprecher: JAMO Professional 300exAuch bei recht großen Basslautsprechern kann man die Lautsprecher Sicken erneuern.
Oben sieht man vorher/nachher-Bilder der recht mächtigen Tieftonlautsprecher aus JAMO Professional 300ex Boxen.



MB Quart

Tieftöner aus MB Quart QL SP1, vor und und nach der Überholung der Lautsprechersicken

Auch die Tieftöner der MB Quart QL SP1 verfügen über Schaumstoffsicken und lösen sich nach 15-20 Jahren auf. Eine Reparatur ist auch bei MB Quart Lautsprechern möglich.



Bowers & Wilkins

Bowers & Wilkins B&W DM601

Auch die Sicken der Nobelmarke B&W gehen mit der Zeit kaputt. Hier sieht man zwei Tief-/Mitteltöner aus DM601 Lautsprechern aus 1992. Die Gummisicken sind völlig ausgehärtet. Tieftonwiedergabe ist damit nicht mehr möglich, da die Membrane nicht mehr schwingen kann.
Nun haben die B&W DM601 Tieftöner neue Gummisicken bekommen und können wieder frei schwingen.

Bowers & Wilkins DM604 mit neuen GummisickenAuch hier kamen B&W Lautsprecher mit völlig ausgehärteten Gummisicken an. Rechts nach der Reparatur mit neuen schwarzen sehr flexiblen Gummisicken.

Bowers & Wilkins LF-ZZ12246 Tieftöner aus B&W CM6 mit verhärteten Gummisicken
Bowers & Wilkins ZZ10669A aus B&W 803
Bowers & Wilkins ZZ10669A aus B&W 803, leider wurden die Gummisicken bereits einmal nicht sehr gut erneuert

Jensen

Jensen WJ 160 P 460 mit eingedrückter StaubschutzkappeHier wurden zwei Jensen WJ 160 P 460 hergerichtet. Leider war eine Staubschutzkappe stark eingedrückt und konnte repariert werden.

KFZ-Lautsprecher

Eigentlich lohnt die Reparatur von Autolautsprechern in der Regel nicht. Wenn aber sehr hochwertige KFZ-spezifische Lautsprecher verbaut sind und eine Wiederbeschaffung in die Tausende geht, ist eine Reparatur sinnvoll.
Auch für Oldtimer-Fahrzeuge kann eine originalgetreue Restaurierung sinnvoll sein.

Philips Subwoofer aus BMW E37 BJ1998 65138-352-453.9 4304-078-54771
Philips Hutablagen-Subwoofer aus BMW E37 BJ1998 65138-352-453.9 4304-078-54771

KFZ-Einbaulautsprecher Mark Levinson aus einem LEXUS LX470Hier bekamen alle Lautsprecher aus einem LEXUS LX470 von Mark Levinson neue Sicken. Die Beschaffung der Sicken war nicht ganz einfach, gelang aber, nachdem der Kunde die Lautsprecher ausgebaut hier ablieferte. So konnten die Sicken ausmessen und passende Sicken beschafft werden.

Volvo-PKW Lautsprecher 1234859
Volvo-PKW Lautsprecher 1234859
Auto-Einbaulautsprecher von Blaupunkt 863762, aus einem Porsche 964
PKW-Einbaulautsprecher von Blaupunkt 863762, aus einem Porsche 964 mit invers verklebter Schaumstoff-Sicke (Sickenwulst nach innen)




High-End-Lautsprecher

Mitteltöner Backes & Müller BM20
Mitteltöner aus Backes & Müller BM20 (Neupreis Mitte der 1980er ca. DM 24.000,- pro Paar)

Auch High-End-Lautsprecher können repariert werden, wenn die entsprechenden Ersatzteile verfügbar sind. Hier konnten wir die extrem flexiblen Original-Müller-Sicken verbauen. Auch konnte die eingedrückte als Ersatzteil nicht lieferbare Aluminium-Staubschutzkappe mit etwas Mühe erfolgreich „gerichtet“ werden.

Backes & Müller BM6 Mitteltöner, eingeliefert (links) mit mißglücktem Kunden-Reparaturversuch, rechts nach erfolgreicher Reparatur mit Original Dr.Kurt-Müller-Sicken
Backes & Müller BM6 Mitteltöner, eingeliefert (links) mit mißglücktem Kunden-Reparaturversuch, rechts nach erfolgreicher Reparatur mit Original Dr.Kurt-Müller-Sicken
Backes und Müller BM12 Mitteltöner mit defekter Sicke und eingedellter Staubschutzkappe
Backes und Müller BM12 Mitteltöner mit defekter Sicke und eingedellter Staubschutzkappe – vor und nach der Reparatur
Reference 3A Master MMC Tieftöner, Sicken verhärtet und einmal dezentriert (kratzt)
Reference 3A Master MMC Tieftöner, Sicken verhärtet und einer war dezentriert (kratzte)
Scanspeak 18W-14 aus ProAc Response 3, vor und nach dem Sickentausch
Scanspeak 18W-14 aus ProAc Response 3, vor und nach dem Sickentausch

Gummisicken

Auch Gummisicken können Alterserscheinungen zeigen. Sie können aushärten und im schlimmsten Fall einfach zerbrechen.

Focal Onyx 2 8Nonyx Tieftöner
Focal Onyx 2 8Nonyx Tieftöner
Focal Onyx 2 10Nonyx Tieftöner
Focal Onyx 2 10Nonyx Tieftöner
Onkyo-SC-660 mit total verhärteten Gummisicken und mit neuen sehr weichen Gummisiscken
Onkyo-SC-660 mit total verhärteten Gummisicken und mit neuen sehr weichen Gummisiscken

Onkyo SC 475 mit ausgehärteten Gummisicken, vor und nach der ReparaturOnkyo SC 475 mit völlig ausgehärteten Gummisicken, vor und nach der Reparatur mit sehr weichen Gummisiscken



T+A (Theorie und Anwendung)

T&A Criterion TB140 mit gerissenen GummisickenDiese T&A Criterion TB140 kamen mit gerissenen Gummisicken bei uns an. Nach dem Austausch der Sicken, spielen Sie wieder wie neu.

Seas- 1F-M H143 Mitteltöner aus T+A Stratos P30Seas- 1F-M H143 Mitteltöner aus T+A Stratos P30

ausgeblichene Membranen/Staubkappen (Dustcaps)

In vielen Fällen macht es Sinn, die alten ausgebleichten Papiermembranen wieder aufzufrischen. Manchmal bleicht aber nur die Staubkappe aus. Das fällt nach der Reinigung der Membrane besonders auf. Spätestens nach dem Einbau einer neuen Sicke, wirkt eine ausgeblichene Staubkappe wie ein Fremdkörper.
aufgearbeitete (wieder schwarz eingefärbte) Staubschutzkappe (dustcap) eines JBL Tieftöners aus einer TI 250 links vorher – rechts nach der Auffrischung, ein nahezu neues Aussehen ohne klangliche Veränderung

Korbreparatur

angebrochener Aluminium-Druckguß-KorbLeider kommen ab und an Lautsprecher mit beschädigten Körben an. Hier hat der massive Alu-Korb einen starken Schlag bekommen, ein Stück ist abgeplatzt. Die Schadstelle konnte wieder sehr gut hergerichtet werden (Bild rechts).

F.A.Q. Refoaming Reconing High-End Auftrag Gehäuse Hochtöner Referenzen Preise

Lautsprecher kaputt? Wir helfen gern: 0341-90238141.

Wenn Sie uns Lautsprecher-Chassis oder Lautsprecher-Boxen zusenden möchten, verwenden Sie bitte unser Formular.